Akzeptieren

Diese Website verwendet Technologien wie Cookies oder Google Analytics und verarbeiten personenbezogene Daten wie die IP-Adresse , um die angezeigte Werbung zu personalisieren. Dies hilft uns, Ihnen relevantere Anzeigen zu um Ihr Interneterlebnis zu verbessern. Wir verwenden diese auch, um Ergebnisse zu messen oder den Inhalt unserer Website anzupassen.. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Haustechnik-Krause-Logo-2

Sie wollen sich von der Qualität unseres Handwerks überzeugen. Wir sind von Montag bis Sonntag für Sie da. Wir freuen uns auf Sie.

Kontaktinformationen

Haustechnik Krause
anfrage@haustechnik-krause.de
01788658717

Follow Us

Sanitärtechnik was ist das?

Die Sanitärtechnik ist ein Teilbereich der Haustechnik. Sobald die Rohbauphase abgeschlossen ist, übernehmen Sanitärtechniker die Installationen von Küche, Bad und WC. Anschließend werden Zusatzmontagen an Duschwannen, Wasserhähnen usw durchgeführt.

01788658717

Haustechnik Krause

Wir erledigen Ihre Klempnerarbeit beim ersten Mal richtig.

Woher kommt der Begriff Sanitär?

Sanitär beruht auf dem lateinischen sānitās („Gesundheit“) und wurde im 19. Jahrhundert über den französischen Begriff sanitaire im Deutschen eingeführt. Sanitärtechnische Installationen dienen überwiegend der Hygiene und der Gesundheit des Menschen. Umgangssprachlich werden Sanitärinstallateure oft als Klempner bezeichnet.

Unsere Preise

Damit sie unsere Preise mit anderen Klempnern in der Region vergleichen können.

Zu unseren Preisen

Reguläre Preise

Notdienst

59,99
79,99

Anfahrtspauschale

Was macht ein Sanitärbetrieb?

Der Sanitärinstallateur – oder der Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik, wie der Ausbildungsberuf offiziell heißt – kümmert sich um die Versorgungstechnische Anlagen. Unter Versorgungstechnik werden im Allgemeinen alle technischen Maßnahmen zusammengefasst, die Gebäude, Betriebsstätten und sonstige Einrichtungen versorgen. Die technische Gebäudeausrüstung umfasst generell alle gebäudetechnischen Gewerke, u. A. energietechnischen Anlagen (wie Stromanlagen, Gas- und Wasser.

Online-Terminanfrage